Geschichte

Geschichte

Es gibt eine bunte Geschichte für 1time Airline. Sie wurde 2003 von Einzelpersonen gegründet, die bereits eine Luftfahrtholding, Afrisource Holdings, besaßen. Sie besaßen auch ein Luftfahrtunternehmen namens Aeronexus.

Der Ticketverkauf begann im Januar 2004 für die Fluggesellschaft und der Erstflug fand am 25. Februar 2004 statt. In dieser Zeit gab es drei tägliche Flüge zwischen Johannesburg und Kapstadt.

Die Avstar-Gruppe beteiligte sich an 1time Airline und erwarb 15 % der Anteile. Im Rahmen dieser Vereinbarung wurden zwei weitere MD-83-Flugzeuge geleast und in die Flotte aufgenommen. Jedes dieser Flugzeuge bot Platz für 157 Passagiere. Dadurch konnte das Unternehmen im Jahr 2006 mehr als eine Million Passagiere befördern, was insgesamt acht Ziele in der Region entspricht.

1time happy

1time Airline war im Laufe ihrer Geschichte im Besitz mehrerer verschiedener Unternehmen. Die Aufteilung betrug 50 % von Afrisource Holdings, 30 % von MKJH Trust und 20 % von Mogwele Investments.

Im März 2007 waren 420 Mitarbeiter für die Fluggesellschaften tätig.

Liquidation im Jahr 2012

Im August 2012 beantragte die Fluggesellschaft die Rettung ihrer Geschäftstätigkeit, weil sie finanziell in Schwierigkeiten war. Der Betrieb wurde am 2. November desselben Jahres eingestellt und die Liquidation beantragt. Dabei wurden Flüge gestrichen und Hunderte von Passagieren gestrandet. Der letzte Flug war um 15:00 Uhr am selben Tag, an dem sie liquidiert wurden.

1time McDonnell Douglas MD-83

Auf der Website wurde eine Erklärung abgegeben, in der den Personen erklärt wurde, dass es sich um eine Geschäftsauflösung handelte und alle Operationen geerdet waren.

Der Liquidator, der für die Unterstützung der Fluggesellschaft verantwortlich ist, teilte mit, dass es keine Überlebenschancen für das Unternehmen gebe. Potenzielle Finanziers teilten der Fluggesellschaft mit, dass sie nicht mehr investieren können. Dies führte dazu, dass die Fluggesellschaft keine andere Wahl hatte, als zu liquidieren, was ihren Traum beendete.

Am 2. November hat die Fluggesellschaft ihren gesamten Betrieb liquidiert und eingestellt. Am 6. November hat der Liquidator den Antrag auf Beendigung des Unternehmensrettungsverfahrens gestellt. Die Fluggesellschaft wurde einer vorläufigen Liquidation unterzogen und am 7. November wurde ein vorläufiger Liquidationsbeschluss vor Gericht erlassen.

Am 19. Dezember 2012 kündigte Fastjet an, dass sie eine Optionsvereinbarung abschließen würden, die es ihnen ermöglichen würde, das gesamte ausgegebene Aktienkapital von 1time Airline zu kaufen, obwohl dies nie geschehen wäre. Die Verhandlungen mit dem Liquidator waren hinfällig.

Während die Geschichte der 1time Airline kurzlebig ist und nur acht Jahre dauert, wurde in diesen acht Jahren ein beträchtlicher Teil davon erreicht. Insgesamt 11 Flugzeuge wurden in die Flotte aufgenommen, darunter drei McDonnell Douglas MD-82 Flugzeuge, fünf McDonnell Douglas MD-83 Flugzeuge sowie drei McDonnell Douglas MD-87 Flugzeuge.

Eine beliebte Fluggesellschaft

Zum Zeitpunkt der Einstellung des Flugbetriebs bediente die Fluggesellschaft insgesamt acht Destinationen, was es den Menschen in Südafrika leicht machte, an andere Orte wie Tansania, Sambia und Simbabwe zu gelangen.

1-Time MD83 ZS-SKB

Die Fluggesellschaft war sowohl bei Geschäftsleuten als auch bei Familien beliebt, weil sie günstige Tickets für verschiedene Ziele anbot. Sie gilt bei Südafrikanern nach wie vor als eine der beliebtesten Fluggesellschaften. Obwohl es nicht mehr in Betrieb ist, erinnern sich die Menschen noch an die Fluggesellschaft. Auch wenn es neue Fluggesellschaften gibt, die ihren Platz eingenommen haben, werden die Menschen nie vergessen, wie einfach es war, mit 1Time Airline zu fliegen, vor allem mit den Flügen hin und her an einem Tag von Johannesburg nach Kapstadt.

Sie können mehr über die Ziele der Fluggesellschaft sowie ihre Flotte und mehr erfahren, indem Sie auf der gesamten Website surfen. Sie können sich auch über einige der anderen Fluggesellschaften informieren, die derzeit in Südafrika tätig sind, so dass Sie die Möglichkeiten erkunden können, die Ihnen zur Verfügung stehen.

%d Bloggern gefällt das: