Ein Flugradar auf dem eigenen PC

Ein Flugradar auf dem eigenen PC

Mit einem Flugradar für den PC kann bequem von Zuhause aus, der komplette Flugverkehr beobachtet werden. Wer einen Besuch erwartet, der per Flugzeug einreist, kann über ein Flugradar jederzeit verfolgen, ob der Flug pünktlich verläuft und wo sich das jeweilige Flugzeug gerade befindet. Durch ein Flugradar kann jeder Flug in Echtzeit beobachtet werden. Viele Programme stehen kostenlos zur Verfügung. Viele Menschen nutzen das Flugradar aber auch nur aus Neugier.

Ein modernes Flight Radar

Jedes Flugzeug verfügt in der heutigen Zeit über einen Transponder. Dadurch können Daten wie Flugroute, Fluggeschwindigkeit und die aktuelle Höhe übermittelt werden. Viele Airlines statten ihre Flugzeuge mit einer ADS-B-Technik aus. Damit am eigenen PC die Daten abgerufen werden können, wurden von Flugradar Anbietern weltweit ADS-B-Empfänger ausgestattet. Dadurch steht ein direkter Zugriff auf die gesendeten unverschlüsselten Daten von vielen Flugzeugen zur Verfügung. Diese Live Flight Radar Informationen werden über das Internet zeitnah übermittelt. Der Service kann aber auch per App auf dem Smartphone oder Tablet genutzt werden.

Wofür wird ein Flugradar benötigt?

Mit einem Flugradar kann innerhalb von Sekunden jeder Flug des zivilen Flugverkehrs verfolgen. Früher wurden die Radare nur von fähigen Fluglotsen verwendet. Durch den Einsatz von mobilen Geräten wie Tabletts oder Handys können die entsprechenden Informationen über den Flugverkehr abgerufen werden. Ein wichtiger Bestandteil der Luftverkehrsordnung ist der Einsatz einer Radartechnologie. Durch den Gebrauch dieser Technologie wurde die Auswertung von Geschwindigkeit, Koordination und Geschwindigkeit ermöglicht. Ohne ein Flugradar kann die Sicherheit der Piloten inklusive der Passagiere bei dem hohen Verkehrsaufkommen gar nicht garantiert werden.

Welche Technik steht hinter einem Flugradar?

Mit einer permanenten Sendung der Radiowellen sorgt ein Flugradar für einen Scan eines anvisierten Zielbereichs. Die Wellen werden dann von einem Objekt, wie zum Beispiel Flugzeug zurückgeworfen. Ein Flugradar ist in der Lage, die eigene Strahlung mit einem Detektor wieder aufzufangen. Die zurückkehrenden Wellen können anhand der benötigten Zeit die exakte Lage der Flugobjekte sowie die Geschwindigkeit und Flugrichtung aufzeigen. Je nach der Situation werden die elektromagnetischen Schwingungen gestreckt oder komprimiert. Ohne den Einsatz eines Flugradars muss das Flugaufkommen drastisch zurückgefahren werden.

Flughafen und Regionen gezielt suchen

Wer sich dafür interessiert, welche Flugzeuge gerade in der eigenen Region unterwegs sind, kann mit einem Flugradar gezielt nach einem Flughafen suchen. Hierfür muss nur der Name des Flughafens eingetragen werden. Um die Umgebung zu untersuchen, kann die Karte bei vielen Programmen genau justiert werden. Je nach Bedarf lässt sich ein Radius auf wenige Kilometer vom eigenen Standort einstellen. Dadurch können fast alle Flugzeuge, die zivil am Himmel fliegen, vom PC oder Handy verfolgt werden. Lediglich Militärflugzeuge werden durch das Radar nicht erfasst. Sie sind mit einem anderen System ausgestattet.

Flight Tracker liefern immer genaue Daten

Ein Flight Tracker wird dafür verwendet, um die Verfolgung von Flugzeugen, Flügen oder allgemeine Flughafenaktivitäten zu erfassen. Zu diesem Zweck wird eine spezielle Software benötigt. Mit einer Verfolgung der Flüge wird es Familienangehörigen leichter gemacht, Reisende vom Flughafen pünktlich abzuholen. Durch einen Flight Tracker sieht man auf den ersten Blick, ob der Flug pünktlich landen wird oder sich die Flugroute geändert hat. Dadurch können lange Wartezeiten am Flughafen vermieden werden. Durch eine App steht der Flug Tracker auch unterwegs jederzeit kostenlos zur Verfügung.

Durch ein Live Radar Flüge verfolgen

Viele Menschen sind vom Fliegen begeistert. Sie interessieren sich auch außerhalb der eigenen Reisen für Flugzeuge auch für das internationale Reiseverhalten. Mit einem Live Radar ist es möglich, die unterschiedlichsten Flüge auf ihrem Weg zu verfolgen. In Echtzeit gleitet das Flugzeug über den Bildschirm. So können eigene Flugreisen nachverfolgt oder in Zukunft geplante Reisen vorab gecheckt werden. Auf dem Radar ist erkennbar, über welche Länder und Städte ein Flugzeug fliegt. Auch die Flughöhe und Geschwindigkeit ist immer im Blick. Das macht einen Flug besonders beim Starten und Landen sehr interessant. Mit einem Klick auf die einzelnen Flugzeuge, die auf dem Radar zu erkennen sind, werden zusätzlich die Flugnummer und weitere Daten angezeigt.

Jederzeit Live ein Flugzeug verfolgen

Ein Flugradar ist auch für Laien leicht zu bedienen. Man muss also kein Lotse oder Pilot sein, um auf dem Flight Tracker die unterschiedlichsten Flugzeuge verfolgen zu können. Wenn eine Reise mit dem Flugzeug geplant ist, ist es immer sinnvoll zu überprüfen, ob das Flugzeug bereits am Flughafen angekommen ist oder mit einer langen Verspätung zu rechnen ist. Eine derartige Info steht mit einem Live Tracker oftmals bereits zur Verfügung, bevor eine offizielle Verspätung auf der Seite des Flughafens zu finden ist. Alle Flüge können live beobachtet werden.

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: